nature: attitude

aspekte internationaler fotografie und malerei

08. März 2008 – 31. Mai 2008

Information

Die Samuelis Baumgarte Galerie in Bielefeld präsentiert vom 08.03. - 31.05.2008 die Ausstellung nature : attitude - Aspekte internationaler Fotografie und Malerei‹. Mit über 40 Arbeiten international etablierter und junger Künstler zum Thema Natur setzt die Galerie erneut Maßstäbe und bietet einen repräsentativen, internationalen Querschnitt des Spannungsfeldes zwischen klassischer Moderne und Gegenwartspositionen in der Naturdarstellung.Die Abbildung der Natur und des darin lebenden Menschen hat in der bildenden Kunst zu allen Zeiten einen hohen Stellenwert eingenommen. Stilleben und Landschaftsmalerei sind Genres innerhalb der Kunstgeschichte, die eine unüberschaubare Vielfalt an Ausdrucks- und Darstellungsformen zeigen. Die Ausstellung lässt bekannte Werke von Klassikern der Moderne, wie Max Ernst, Emil Nolde, Christian Rohlfs und Fernando Botero, mit künstlerischen Positionen der Gegenwart in Dialog treten. Gezeigt werden wichtige internationale zeitgenössische sowie junge Positionen, wie zum Beispiel Chiara Albertoni, Amador, Jakob Bartnik, Wolfgang Ellenrieder, Lucy Feller, Vittorio Gui, Tom Hackney, Jay Mark Johnson, Gudrun Kemsa, Rolf Kuhlmann, Marie-Jo Lafontaine, Gerhard Mantz, Wladimir Moszowski, Hans Vandekerckhove, Maarten Vanvolsem, Martin Wolf Wagner, Mary Joan Waid und Uta Weber. 

Die Arbeiten sind zwar in ihrer Ausdrucksform und Materialität völlig unterschiedlich, haben dennoch eins gemein: Das Thema Natur und den sich darin bewegenden Menschen. Dieses zu allen Zeiten spannungsreiche Verhältnis - der Mensch als Zerstörer, Erneuerer und Bewahrer seiner Umwelt - wird variantenreich beleuchtet.

Zu den Künstlern: Amador Fernando Botero Max Ernst  Gudrun Kemsa Rolf Kuhlmann Marie-Jo Lafontaine Martin Wolf Wagner